Agora '18

Wir wollen zeigen, dass Magdeburg anders is(s)t. Man liest viel zu oft negative Schlagzeilen über Sachsen-Anhalt und deren Landeshauptstadt. Besonders in Hinsicht auf die letzte Landtagswahl oder auf die allgemeine Stimmung gegenüber Geflüchteten sowie Menschen mit Migrationshintergrund. Dabei ist Magdeburg

ziemlich bunt! Es gibt unzählige freiwillige Helferinnen und Helfer, die sich engagieren. Nicht zuletzt sind Studierende aus den verschiedensten Ländern auch auf dem Campus der Universität kaum wegzudenken.

Wir möchten mit unserer Veranstaltung zeigen, dass Magdeburg die Heimat vieler Kulturen geworden ist.

Das Programm orientiert sich am Ablauf der letzten Agora. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Wer sind wir?

Der 2013 gegründete gemeinnützige Verein Symposium Magdeburg e.V. ist eine Initiative von Studierenden für Studierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Das erklärte Ziel des Vereins ist die jährliche Organisation eines Symposiums zur Förderung politischer Bildung und Partizipation junger Menschen. Dazu werden Meinungsmacher aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft eingeladen, um sich vor Ort mit Interessierten Teilnehmenden des Symposiums auszutauschen. Es soll eine informierte sowie kritische Betrachtung auf die Geschehnisse ermöglicht werden.

▼ Zeige Mehrere Informationen

Johann-Gottlob-Nathusius-Ring 5, 39106
Magdeburg
27 Januar , Samstag 10:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 27 Januar , Sonntag
 GETEC Arena Magdeburg, Magdeburg
 20 Februar , Mittwoch
 Altes Theater Magdeburg, Magdeburg