Architects

Britische Metalcore-Invasion: ARCHITECTS

Drei Shows im Januar 2018 in Berlin, München & Köln

Special Guest: While She Sleeps

Mit großer Vehemenz, spielerischem Können und einem ausgeprägten Arbeitsethos haben sich Architects aus dem britischen Seebad Brighton innerhalb weniger Jahre eine treue internationale

Fangemeinde erspielt. Sieben stilistisch stets neu ausgerichtete Alben untermauern ihre Ausnahmequalitäten als brillante Musiker zwischen Metalcore, Mathcore, Post-Hardcore und Progressive Metal. Zuletzt erschien 2016 das siebte Album „All Our Gods Have Abandoned Us“, ihr bislang erfolgreichstes Werk: In vielen Ländern stieg es in die Top 20 der Charts, in Deutschland und Australien sogar in die Top 10. Trotz des tragischen Todes ihres Gitarristen und Gründungsmitglieds Tom Searle im August 2016, geht die Band erneut auf Tournee und arbeitet auch an neuen Songs. Wann diese erscheinen werden, ist derzeit noch unbestimmt. Zu ihren drei Deutschland-Shows zwischen dem 26. und 30. Januar in Berlin, München und Köln bringen sie als Special Guest While She Sleeps mit.

Die Brüder Tom und Dan Searle drückten noch die Schulbank, als sie 2004 ihre erste Metalcore-Band Inharmonic gründeten. Tom übernahm die Leadgitarre, Dan saß hinter dem Schlagzeug. Schnell fanden sie in Bassist Alex Dean, Gitarrist Tim Hillier-Brook und Frontmann Matt Johnson geeignete Mitstreiter und machten sich in der lokalen Szene, trotz ihrer Jugend, einen Namen als eine außergewöhnlich versierte Metalcore-Band. Vorübergehend spielten sie auch unter dem Namen Counting The Days in lokalen Clubs, bevor sie sich 2006 rund um die Veröffentlichung ihres Debüts „Nightmares“ auf den Namen Architects einigten.

Seither arbeiten Architects ohne Unterlass. Mit den Alben „Hollow Crown“ (2009), „The Here And Now“ (2011), „Daybreaker“ (2012) und „Lost Forever // Lost Together“ (2014) wuchs der internationale Erfolg ebenso stetig wie ihre beachtlichen instrumentalen Fähigkeiten. Im Zuge ihrer ausgedehnten Welttournee zum „Daybreaker“-Album produzierten sie die komplett via Crowdfunding finanzierte Filmdokumentation „One Hundred Days: The Story Of Architects Almost World Tour“, die 2013 veröffentlicht wurde und in Fachkreisen als äußerst intimer Einblick in das Leben einer ambitioniert arbeitenden Band gilt.

Am 20. August 2016 vermeldeten Architects den tragischen Verlust von Tom Searle, der nach dreijährigem Kampf an einem Krebsleiden verstarb. Er wurde nur 28 Jahre alt. Noch am gleichen Tag sicherte die Band via Facebook zu, dass sie weitermachen wird. Zunächst verpflichteten sie sich, alle noch anstehenden Konzerte zu spielen. Ob und wann ein neues Album erscheint, bleibt indes ungewiss: „Wir werden nur dann etwas veröffentlichen, wenn es uns gelingt, ein Album aufzunehmen, auf das auch Tom zu hundert Prozent stolz gewesen wäre“, ließ sein Bruder Dan über die Homepage mitteilen. Tatsächlich schrieben Tom und Dan Searle vor seinem Tod eine ganze Reihe neuer Songs, die als Grundlage für ein weiteres Album gelten. Bei ihren Shows wird der Posten des Leadgitarristen derzeit von verschiedenen befreundeten Musikern bekleidet.

Im Rahmen der drei Deutschland-Shows werden Architects von einem weiteren mitreißenden Special Guest begleitet: While She Sleeps. Mit gerade mal einer EP und zwei Alben etablierte sich das britische Quintett international als feste Größe des Metalcore. Mit kunstfertig komponierten, enorm druckvollen und in Momenten vertrackt progressiven Songs definiert die Band aus Sheffield, wie moderner Heavy Metal anno 2017 zu klingen hat. In ihrer Heimat vereinen While She Sleeps Fans jedweder Metal-Spielart auf sich. Ihr Debütalbum „This Is the Six“ stieg 2012 sofort nach Erscheinen bis auf Platz 27 der Charts und wurde mit je einem Kerrang!- und einem Metal Hammer-Award ausgezeichnet. 2015 folgte mit „Brainwashed“ das nächste Kapitel, der endgültige internationale Durchbruch kam mit dem Ende April erschienenen dritten Album „You Are We“, das in Großbritannien erstmals in die Top 10 stieg und in vielen weiteren Nationen, darunter auch Deutschland, in die Top 20 der Charts einstieg.

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Donnerstag, 31.08.17, 10:00 Uhr!


Bitte beachten Sie die folgenden, für München geltenden Jugendschutzregelungen:

Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung.
Kinder zwischen 6 und unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden.

▼ Zeige Mehrere Informationen

Grafinger Straße 6, 81671
Munich
29 Januar , Montag 19:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 07 Februar , Mittwoch
 Neuraum, Munich
 22 Januar , Montag
 Bayerische Staatsoper, Munich
 25 Januar , Donnerstag
 Crux, Munich
 30 Januar , Dienstag
 Muffathalle, Munich
 17 Februar , Samstag
 Zenith - Die Kulturhalle, Munich
 05 Februar , Montag
 Ludwig-Maximilians-Universität München, Munich
 16 Februar , Freitag
 TonHalle München, Munich
 08 Februar , Donnerstag
 Vintage Club, Munich
 13 Februar , Dienstag
 Viktualienmarkt, Munich
 10 Februar , Samstag
 Münchner Kammerspiele, Munich
 27 Januar , Samstag
 Freiheizhalle, Munich
 02 Februar , Freitag
 STROM, Munich
 01 Februar , Donnerstag
 Sweetclub, Munich
 06 Februar , Dienstag
 Zenith - Die Kulturhalle, Munich
 09 Februar , Freitag
 Rote Sonne, Munich
 10 Februar , Samstag
 Rathausplatz Dachau, Dachau
 21 Januar , Sonntag
 Backstage München, Munich
 29 Januar , Montag
 TonHalle München, Munich
 27 Januar , Samstag
 Kafe Kult, Munich
 13 Februar , Dienstag
 P1 München, Munich
 15 Februar , Donnerstag
 Ruby - Dance Club, Munich
 28 Januar , Sonntag
 BobBeamanClub, Munich
 03 Februar , Samstag
 Biedersteiner Kellerfasching, Munich
 21 Januar , Sonntag
 Muffatwerk - Ampere (Club), Munich
 16 Februar , Freitag
 Backstage München, Munich
 30 Januar , Dienstag
 eGym, Munich
 10 Februar , Samstag
 Bürgerhaus Eching, Eching
 09 Februar , Freitag
 Backstage München, Munich
 26 Januar , Freitag
 Harry Klein, Munich
 17 Februar , Samstag
 Philharmonie im Gasteig München, Munich
 24 Januar , Mittwoch
 Backstage München, Munich
 22 Januar , Montag
 TU München, Munich
 16 Februar , Freitag
 Storchenburg & Alte Raffinerie, Munich
 01 Februar , Donnerstag
 Haus der Kunst, Munich
 05 Februar , Montag
 Muffathalle, Munich
 24 Januar , Mittwoch
 Olympia Reitanlagen GmbH München-Riem, Munich