Erich von Däniken - War alles ganz anders?

Wir freuen uns auf Erich von Däniken
Visionär und Erfolgsautor

Erich von Däniken
WAR ALLES GANZ ANDERS?

Multimedia-Vortrag: Dauer: 90 Minuten
Beginn 20.00Uhr
Einlass 18.30Uhr
Karten im Vvk und an der Abendkasse solange Vorrat.
Kartenbestellung: ticket@dancing-park.com
Clubveranstaltung - keine Sitzplatzgarantie
Eintrittspreis

20.- €


»Jungfrauen-Geburten«? Die gibt es seit Jahrtausenden! Ob Buddha, Zarathustra, der Assyrer-König Assurbanipal oder Hammurabi, Begründer der ältesten Gesetzessammlung: Sie alle sollen einst von himmlischen Wesen gezeugt worden sein. Aus den Schriftrollen vom toten Meer wissen wir, dass selbst Noah als Überlebender der biblischen Sintflut, eine »Himmelsgeburt« war. Sind wir alle Nachfahren von Ausserirdischen?

Was hat es mit den phänomenalen Kornkreisen auf sich, die seit Jahrzehnten auf unserem Globus auftauchen? Erich von Däniken entlarvt die Fälscher bei ihrer Arbeit und demonstriert gleichzeitig die Entstehung von echten, bis heute unerklärlichen Piktogrammen im Korn. Als ob uns jemand aus einer anderen Dimension Botschaften sendet – wir aber unfähig sind, diese erkennen oder ernst zu nehmen.

Und was haben UFOs über unseren Köpfen zu suchen? Weltweit zählt man unzählige blitzsauber belegbare Fälle, die uns erschaudern lassen. Menschen kamen in direkten Kontakt mit Ausserirdischen, vereinzelt wurden sie sogar entführt oder mit Implantaten markiert. Wer sind diese Fremden? Was wollen sie von uns? Wird die Menschheit aus dem All unterwandert, ohne dass wir es merken? Ist der ganze Planet Erde ein Projekt der Aliens? Seit Jahrtausenden – bis heute?

Aus dem Fundus seines einzigartigen Archivs holt Däniken zum globalen Rundumschlag aus. Die uralte Grabplatte von Palenque in Mexiko? Von Fachleuten falsch gedeutet! Die Ebene von Nazca in Peru mit ihren kilometerlangen Linien und Scharrzeichnungen im Wüstensand? Von der Archäologie zu kurz interpretiert – argumentiert der Erfolgsautor und erschlägt seine Zuschauer mit einer atemberaubenden Bilderkaskade. Denn ebenso grossflächige wie uralte »Zeichen für die Götter« gibt es auch in Russland, Jordanien, Saudi-Arabien, Chile und Südafrika. Fotos, die bis heute niemand zu Gesicht bekommen hat!

»Der Einfluss von Ausserirdischen auf die menschliche Gesellschaft wird von den Mainstream-Medien komplett ausgeblendet«, kontert Erich von Däniken seine Kritiker. Wer ihn live erlebt, weiss, dass der Schweizer in der heutigen Tabu-Zeit kein Blatt vor den Mund nimmt: »Mit ihrer negativen Einstellung hat die Verschweiger-Presse viel Unheil angerichtet. Die Welt ist anders als wir glauben!


Über Erich von Däniken
Erich von Däniken, geboren am 14. April
1935 in Zofingen (Schweiz). Schon während
seiner Gymnasialzeit am renommierten
'College Saint-Michel' in Fribourg setzte er
sich mit alten, heiligen Schriften und
ungelösten archäologischen Rätseln
auseinander. Als junger Gastronom verfasste
er Themenbezogene Artikel, wie auch den
Bestseller ERINNERUNGEN AN DIE
ZUKUNFT. Erich von Däniken hielt
unzählige Vorträge und Diskussionen in der
Öffentlichkeit und an Hochschulen. Die
Gesamtauflage seiner Bücher, die in 32
Sprachen übersetzt wurden, liegt inzwischen
bei 65 Millionen Exemplaren.
Über seine Bücher wurden zwei
Dokumentarfilme produziert: ERINNERUNGEN
AN DIE ZUKUNFT und BOTSCHAFT
DER GÖTTER. Das Fernsehen des
SÜDWESTFUNK, Baden-Baden, drehte über
Erich von Dänikens Werke eine dreiteilige
Dokumentation. Auch bei RTL-Plus und
anderen internationalen Fernsehstationen ist
Erich von Däniken ein oft gesehener Gast.
Im Jahre 1993 entstand bei SAT-l eine 25-
teilige Fernsehserie von und mit Erich von
Däniken als Moderator. Sie wurde ein ganzes
Jahr lang alle 14 Tage ausgestrahlt.
1996 produzierte die grosse US- TV -
Gesellschaft ABC für 1,2 Millionen Dollar eine
Dokumentation mit Erich von Däniken. Im
selben Jahr übernahm der deutsche Sender
RTL den Film. Mit 4,57 Millionen Zuschauern
erreichte die Sendung die höchste
Einschaltquote aller Kanäle. 69% der
Zuschauer waren unter 50 Jahren. Selbst die
Wiederholung am 1. Mai 97 lockte nochmals
3.17 Millionen vor die Bildschirme.
1998 produzierte das erste Deutsche
Fernsehen ARD eine Dokumentation über
Erich von Däniken, und im Februar 2001
folgte der britische TV-Sender Twenty-
Twenty mit einer Biographie über Erich von
Däniken. Erstmals ausgestrahlt im Channel
4. Die Sendung geht seither um die Weit.
2009 begann der US-HISTORY CHANNEL
mit einer Dokumentation über EvD`s
Hypothesen. Die Serie erhielt die höchsten
Einschaltquoten des HISTORY CHANNELS.
Deshalb wurden immer neue Fortsetzungen
gedreht. Bis März 2014 waren es insgesamt
80 Teile. Die Serie läuft weltweit. In
Deutschland im SKY-Channel.
2011 Ab Februar schreibt Erich von Däniken
regelmäßig eine Kolumne für die Schweizer
Zeitung BLICK AM ABEND. Bis Januar 2014
erschienen 70 Kolumnen. Die Serie geht
weiter.

▼ Zeige Mehrere Informationen

Planckstr. 1, 71691
Freiberg am Neckar
19 März , Montag 18:30

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 27 Januar , Samstag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 11 Februar , Sonntag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 27 Januar , Samstag
 Dancing Park Palazzo, Freiberg am Neckar
 02 Februar , Freitag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 03 Februar , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 26 Januar , Freitag
 SEVEN Stuttgart, Stuttgart
 04 Februar , Sonntag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 24 Januar , Mittwoch
 Im Wizemann, Stuttgart
 31 Januar , Mittwoch
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 10 Februar , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 08 Februar , Donnerstag
 Stuttgart Bad Cannstatt, Stuttgart
 09 Februar , Freitag
 Club ToY, Stuttgart
 27 Januar , Samstag
 Y-Burg, Kernen
 30 Januar , Dienstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 28 Januar , Sonntag
 LKA Longhorn, Stuttgart
 27 Januar , Samstag
 Halle am Viadukt, Bietigheim-Bissingen
 15 Februar , Donnerstag
 Theaterhaus Stuttgart, Stuttgart
 03 Februar , Samstag
 Lehmann Club, Stuttgart
 09 Februar , Freitag
 Universum, Stuttgart
 29 Januar , Montag
 Im Wizemann, Stuttgart
 17 Februar , Samstag
 Four Runners Club, Ludwigsburg
 25 Januar , Donnerstag
 Im Wizemann, Stuttgart
 20 Februar , Dienstag
 Im Wizemann, Stuttgart
 11 Februar , Sonntag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 10 Februar , Samstag
 Stuttgart Hans-Martin-Schleyerhalle, Stuttgart
 10 Februar , Samstag
 Rundsporthalle Ludwigsburg, Ludwigsburg
 14 Februar , Mittwoch
 Theaterhaus Stuttgart, Stuttgart
 26 Januar , Freitag
 Universum, Stuttgart
 09 Februar , Freitag
 Kowalski, Stuttgart
 17 Februar , Samstag
 Schräglage Stuttgart, Stuttgart
 27 Januar , Samstag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 10 Februar , Samstag
 Stadthalle Gerlingen, Gerlingen
 07 Februar , Mittwoch
 Forum am Schlosspark, Ludwigsburg
 10 Februar , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 26 Januar , Freitag
 Lehmann Club, Stuttgart