Great Escapes Releaseparty & Snareset & Dead Koys

Die Jungs von Great Escapes bringen eine neue Platte raus und feiern das in der Trinkhalle Rheine.

Zu Great Escapes muss man ja nicht mehr viel sagen. Zig mal gesehen und immer super!
Als Great Escapes 2015 ihr Debütalbum To My Ruin I'll Go Gladly veröffentlichen, gießen sie recht naiv alle ersten

Ideen, die sie haben, in Form. Das Ergebnis ist ein stürmisch-charmanter Erstversuch melodischen Punkrocks, mit Samiam, Jawbreaker, Muff Potter und Hot Water Music als Inspiration in der Brust, aber durchaus auf eigenen Beinen stehend. Die Produktion von Robin Völkert im Heavy Kranich Studio in Münster, dem Studio der Donots, in dem Great Escapes als erste außenstehende Band überhaupt aufgenommen haben, öffnet dem Trio erste Konzert-Türen, bundesweit, unter anderem mit Lieblingsbands wie Apologies, I Have None, Adam Angst oder Idle Class.

Unterwegs lernen Great Escapes Bastian Hartmann und Lukas Kroll kennen. Ersteren als Tontechniker von Adam Angst, letzteren als Schlagzeuger von Rivershores. Gemeinsam nehmen sie im Frühjahr 2017 eine neue EP auf. Sie heißt Shivers And Shipwrecks und davon handelt sie auch. Fünf Lieder von drei jungen Menschen, die ihre Teenage Angst auch noch in ihre Zwanziger mitgenommen haben, in eine Welt, die zunehmend Schiffbruch erleidet, sowohl in den Wachstumsschmerzen des Privatlebens als auch in zunehmendem Populismus, offen gelebtem Rassismus und blinder Hetze, die die Öffentlichkeit heimsuchen und deren dunkelbraune Vertreter inzwischen auch noch in den Bundestag eingezogen sind. Die Songs auf Shivers And Shipwrecks sind mit all dem aufgeladen und suchen die Antwort auf die alte Polar Bear Club-Frage: „Do your twenties suck until twenty-nine?“

Hartmann und Kroll helfen dabei, den Sound der Band zu rekalibrieren. Ideen werden gemeinsam hinterfragt, Songs dekonstruiert, neu zusammengesetzt. Am Ende der Aufnahmesession in Iserlohn stehen Great Escapes mit fünf neuen Liedern da, die zwar immer noch klar im Emo-Punk verwurzelt sind, aber mindestens zwei kleine Zehen auch in Postpunk und Alternative tauchen. Im März 2018 erscheint Shivers And Shipwrecks über das Münsteraner Label Uncle M als einseitig bespielte Twelve-Inch-Vinyl. Von da aus wird weiter an der Exit-Strategie gefeilt. Always on the run.

So klingt das:
https://www.youtube.com/watch?v=g39Agsrwgck&feature=youtu.be

Außerdem dabei sind:

Snareset aus Greven, die ja schon im Dezember als Support für Rotten MInd völlig überzeugten. Hier gibt es etwas zu hören:
https://www.youtube.com/watch?v=buczkSS8cJ0

+

Dead Koys aus dem Ruhrpott.
Punk -Emo -Rock ala Leatherface / As Friends Rust
https://deadkoys.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=UwI-6Vpk_9c

▼ Zeige Mehrere Informationen

Matthiasstraße 18, 48431
Rheine
02 März , Freitag 20:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 08 September , Samstag
 DettenRockt, Emsdetten
 24 August , Freitag
 RED WISDOM MC GERMANY, Emsdetten
 08 September , Samstag
 Steinfurt Marketing und Touristik, Steinfurt
 07 September , Freitag
 Freibad Burgsteinfurt, Steinfurt
 30 August , Donnerstag
 Spelle, Spelle
 14 September , Freitag
 Haus der Bürger MLH -Steinfurt-, Steinfurt
 08 September , Samstag
 DJK Blau Weiß Greven, Greven
 01 September , Samstag
 Bul Bar & Lounge, Lingen
 07 September , Freitag
 Freibad Burgsteinfurt, Steinfurt
 14 September , Freitag
 Die Werkstatt Mettingen, Mettingen
 01 September , Samstag
 Schöppingen, Schöppingen
 16 September , Sonntag
 SCHUH OKAY Greven, Greven
 01 September , Samstag
 Freilichtspiele Bad Bentheim e.V., Bad Bentheim
 08 September , Samstag
 Freilichtspiele Bad Bentheim e.V., Bad Bentheim
 02 September , Sonntag
 ABC SCHUHE Ochtrup, Ochtrup
 16 September , Sonntag
 Stroetmanns Fabrik, Emsdetten
 24 August , Freitag
 DVG MV Rheine-Altenrheine 1936 e. V., Rheine
 08 September , Samstag
 Freilichtspiele Bad Bentheim e.V., Bad Bentheim
 25 August , Samstag
 Ochtrup, Ochtrup
 31 August , Freitag
 Offlumer See, Neuenkirchen