Khalid Bounouar - Showtime - Wiesbaden

Der gebürtige Aachener, Khalid Bounouar, der aus einer algerisch-marokkanischen Künstlerfamilie stammt, steht bereits sein Leben lang auf der Bühne, in jungen Jahren vor allem in Theaterstücken und als Tänzer und nach seinem Abitur dann auch als Sänger und Poet.

2012 trat er zum ersten Mal spontan

bei einer RebellComedy Show auf. Nachdem er einige Male als Newcomer bei RebellComedy auf der Bühne stand, bestand für die Gründer Babak Ghassim und Ususmango kein Zweifel mehr daran, den talentierten Aachener zum offiziellen Comedian der RebellComedy zu ernennen.
Es folgten diverse Auftritte bei NightWash, Generation Gag, Quatsch Comedy Club und viele mehr, bis zu einer eigenen RebellComedy Sendung auf den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern. Weiterhin nahm er an einer Vielzahl von Wettbewerben teil, bei denen er einen Preis nach dem anderen gewann.

Nach mittlerweile 10 Tourneen mit RebellComedy ist er dank seines ganz eigenen Stils zu einem der bekanntesten deutschen Stand-up Comedians avanciert. Er ist ungemein schlagfertig, schaltet schnell und ist besonders nah an seinen Fans und Zuschauern. Vor allem in den sozialen Medien zeigt er eine starke Präsenz, was ebenfalls zu einer immer größer werdenden Bekanntheit führte.

Nun ist es soweit, Khalid Bounouar, der elegante Comedian, dessen Markenzeichen die Fliege ist, geht mit seinem ersten Solo auf Tour. Mit Geschichten aus dem Leben, über seine Beobachtungen und sich selbst, lässt er die Zuschauer Teil seiner Show werden und führt sie in seine Welt ein.
In diesen 120 Minuten werden all seine Fähigkeiten vereint: Stand-up, Crowd Work, Musik, Tanz und Poesie.
Die Zuschauer erwartet ein Hauch von Las Vegas, in diesem Sinne: It’s Showtime!

▼ Zeige Mehrere Informationen

Murnaustr. 1, 65189
Wiesbaden
29 September , Samstag 19:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 17 November , Samstag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 09 November , Freitag
 Stadtverwaltung Hochheim am Main, Hochheim am Main
 10 November , Samstag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 04 November , Sonntag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 26 Oktober , Freitag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 26 Oktober , Freitag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 15 November , Donnerstag
 Halle 45, Mainz
 26 Oktober , Freitag
 Dilek Sarayi, Groß-Gerau
 01 November , Donnerstag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 17 November , Samstag
 Zur Krone und Kaisersaal Königstädten, Rüsselsheim
 27 Oktober , Samstag
 Bürgerhaus Mainz-Kastel, Wiesbaden
 10 November , Samstag
 Königsberghalle, Dexheim
 16 November , Freitag
 Halle 45, Mainz
 09 November , Freitag
 Campus Kronberg, Kronberg
 09 November , Freitag
 Kulturclub Schon Schön, Mainz
 02 November , Freitag
 Jahrhunderthalle Frankfurt, Frankfurt
 27 Oktober , Samstag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein
 20 November , Dienstag
 Jahrhunderthalle Frankfurt, Frankfurt
 31 Oktober , Mittwoch
 Frankfurter Hof Mainz, Mainz
 26 Oktober , Freitag
 Steigenberger Airport Hotel Frankfurt, Frankfurt
 17 November , Samstag
 Hardrockclub "Alexander The Great", Mainz
 12 November , Montag
 Radio Rheinwelle 92.5, Wiesbaden
 02 November , Freitag
 Kulturclub Schon Schön, Mainz
 20 November , Dienstag
 Jahrhunderthalle Frankfurt, Frankfurt
 24 Oktober , Mittwoch
 Steigenberger Airport Hotel Frankfurt, Frankfurt
 01 November , Donnerstag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 04 November , Sonntag
 Schlachthof Wiesbaden, Wiesbaden
 03 November , Samstag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein
 09 November , Freitag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein
 17 November , Samstag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein
 18 November , Sonntag
 Frankfurter Hof Mainz, Mainz
 08 November , Donnerstag
 Mirror Agency, Hofheim
 03 November , Samstag
 M8 Liveclub, Mainz
 18 November , Sonntag
 Frankfurter Hof Mainz, Mainz
 10 November , Samstag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein
 17 November , Samstag
 Altes E-Werk-Nierstein, Nierstein