Kostenlose Fahrradcodierung

Jeder Fahrraddiebstahl ist einer zu viel. Daher gilt: Egal wo Sie Ihr Rad abstellen, schließen Sie es immer an! Um zusätzliche Sicherheit gegen Diebstahl zu schaffen, kann man das eigene Fahrrad codieren lassen. Mittels eines Nadelmarkierungssystems wird der Rahmen mit einem speziellen Code versehen,

der auf Sie persönlich zugeschnitten ist und uns somit Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer gibt. Eine solche Codierung kann nicht ohne erkennbare oberflächliche Beschädigungen entfernt werden und ist somit ein wirksames Mittel, Langfinger von ihrem Vorhaben abzuhalten.

In der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße bieten wir die kostenlose Gravierung von Fahrrädern an.

Was ist zu beachten?

- Bitte bringen Sie einen Eigentumsnachweis und Ihren Personalausweis mit.
- Bitte notieren Sie die Rahmennummer vor der Anreise.
- Sollten Sie Ihr Kind mit seinem Rad zu uns schicken, benötigen wir von Ihnen eine formlose schriftliche Einverständniserklärung.
- Sollten Sie z.B. im Besitz eines Fahrradpasses sein, können wir diesen mit der Codiernummer aktualisieren

▼ Zeige Mehrere Informationen

Juri-Gagarin-Straße 15-16, 03046
Cottbus
26 April , Donnerstag 13:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 13 Dezember , Donnerstag
 Stadthalle Cottbus, Cottbus
 05 Januar , Samstag
 Stadthalle Cottbus, Cottbus
 14 Dezember , Freitag
 Stadthaus Cottbus, Cottbus
 21 Dezember , Freitag
 Stadthalle Cottbus, Cottbus
 05 Januar , Samstag
 Stadthalle Cottbus, Cottbus
 26 Dezember , Mittwoch
 Stadthalle Cottbus, Cottbus
 13 Dezember , Donnerstag
 Stadthalle Cottbus, Cottbus