Kunst- und Kulturtage in Haigerloch

Die historische Altstadt Haigerlochs, eingebettet in eine an sich bereits malerische Kulisse, erblüht an Pfingstsonntag und Pfingstmontag vom Römerturm bis in der Unterstadt zu buntem Leben und regem Treiben rund um die Kunst in all ihrer Vielschichtigkeit und bezaubernden Lebendigkeit.
So reichen die

Exponate von Malerei, Zeichnungen und Drucken über Skulpturen, Bildhauerei und Objektinstallationen bis hin zu Performance, Graffiti und Lichtmalerei.
Da ist für jeden etwas dabei und man wird zusätzlich Zeuge, wie Kunst entsteht – dem magischen Moment, in dem sich Fertigkeit und Inspiration zu einem Werk vereinen.
Über zwei Tage hinweg bieten die Tage der Kunst & Kultur in Haigerloch obendrein die Schätze der in Haigerloch ansässigen Kultur in Gestalt der Museen zu angepassten Öffnungszeiten feil – an beiden Tagen wird dies zwischen 11 und 17 Uhr sein.
Der Römerturm, die Abendmahlskirche, die Ehemalige Synagoge, Atomkellermuseum, Hurm-Museum, Schüz-Museum und das erfolgreiche Privatmuseum der Ausnahmekünstlerin ALRAUNE im
historischen Gasthof Schwanen haben für die Gäste geöffnet.
Zeitgleich findet ein erlesener Kunsthandwerkermarkt statt. Er rundet das Konzept schlüssig ab.
Der Markt in der Unterstadt und bei der Synagoge liegt direkt im relevanten Bereich der Ausstellungen und Museen.
Der Organisator Haigerloch Aktiv ist ein gemeinnütziger Verein aus engagierten Bürgerinnen und Bürgern, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Attraktivität der Stadt Haigerloch nach innen und außen
zu steigern. Und „Haigerloch Aktiv“ setzt sich zusammen aus Freiberuflern und Freidenkern, aus Künstlern und Gewerbetreibenden, aus Bürgervertretern und Regionalinteressierten. Alle eint der Gedanke, dass Haigerloch noch einiges mehr zu bieten hat, als was man mit bloßem Auge sieht.
Sämtliche Kunst-Ausstellungen und Live-Darbietungen im Rahmen der Tage der Kunst & Kultur sind für jedermann kostenfrei zugänglich. Die Museen erheben ihren Eintritt separat.
Ausstellungen und erlebbare Kunst im Moment ihres Entstehens geben sich die Hand und machen diesen Event einzigartig.
Zudem entsteht durch die Kombination der Ausstellungen in Gebäuden (teils Leerständen dieses Stadtbereichs) und Kunst zum Mitmachen und Beobachten während sie entsteht unter freiem Himmel, eine spannende Melange aus Indoor- und Outdoor-Happening, die eine wetterunabhängige Durchführung sicherstellt.
Indem die Stadt Haigerloch zeitgleich ihre Schätze an Museen für die Besucher öffnet, wird die Strecke zu einem der intensivsten Kilometer, den man erleben kann. Winkel zum Verweilen, Plätze zum Staunen und wohl dosiert ab und an die Gelegenheit, sich eines kulinarischen Snacks oder Kaltgetränks zu erquicken. Dieser Event wirkt nachhaltig.
Jeder Besucher erhält einen Stadtplan, um sich über die Künstler und ihre Ausstellungsorte sowie die Museen zu informieren.

▼ Zeige Mehrere Informationen

, 72394–72401
Haigerloch
20 Mai , Sonntag 11:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 21 Dezember , Freitag
 Sudhaus Tübingen, Tübingen
 21 Dezember , Freitag
 Kaufland, Nagold
 13 Dezember , Donnerstag
 Nagold, Nagold
 05 Januar , Samstag
 Stungenhof, Wellendingen
 29 Dezember , Samstag
 Turn- u. Festhalle Meßstetten, Meßstetten
 03 Januar , Donnerstag
 Stadthalle Balingen, Balingen
 29 Dezember , Samstag
 Museum Hechingen, Hechingen