Lesung mit Sören Kohlhuber: "Retrofieber"

Lesung: "Retrofieber - Neonaziaufmärsche in Ostdeutschland 2015" mit Sören Kohlhuber

Sören Kohlhuber ist freier Journalist und dokumentiert regelmäßig rechte Aufmärsche in Deutschland. In seinem aktuellen Buch "Retrofieber - Wenn Neonazis die ostdeutschen Straßen zurückerobern" berichtet er von seinen

Erlebnissen und Erfahrungen, die er im Jahr 2015 bei fast 50 rechten Aufmärschen in den neuen Bundesländern machte

Dies geschah in einer Zeit, in der unter anderem Neonazis aus den 1990er-Jahren darauf hofften, die Straßen wieder zurückerobern zu können, um gegen Asylsuchende zu hetzen. Das RETROFIEBER der Rassisten sorgte für über 1000 rassistische Aufmärsche und tägliche Übergriffe auf Asylunterkünfte in der gesamten Bundesrepublik.
Es bedarf einem reflexiven Blick zurück in die nähere Vergangenheit, um die anhaltenden Hegemoniebestrebungen von (ostdeutschen) Neonazis einordnen zu können und Umgang damit zu finden.

Das Buch ist die Fortsetzung der ersten Buches „Deutschland, deine Nazis“ aus dem Jahr 2015.

___________________________________________________

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Das gilt auch für Personen, die (eindeutige) rechtsextreme Symbolik und Bekleidungsmarken zur Schau stellen, insbesondere auch für die Modemarken Thor Steinar, Rizist, Consdaple, Dobermann Deutschland, Masterrace, Ansgar Aryan, Eric and Sons, Greifvogel Wear, Commando Industries, Fourth Time, White Rex und diverse andere.
Ebenso gilt dieses für Personen, die durch sexistisches oder homophobes Verhalten auffällig geworden sind bzw. werden.
Aktueller Beitrag

▼ Zeige Mehrere Informationen

Reilstraße 78 l, 06114
Halle
28 Januar , Samstag 18:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 25 August , Freitag
 Peißnitzinsel,
 09 September , Samstag
 Freilichtbühne Peißnitz, Halle
 25 August , Freitag
 Ziegelwiese, Halle
 01 September , Freitag
 schorrehalle, Halle
 25 August , Freitag
 Peißnitz, Halle
 31 August , Donnerstag
 Höhnstedt Festplatz,
 02 September , Samstag
 Günthersdorf, Germany, Günthersdorf
 09 September , Samstag
 Peißnitzinsel, Halle
 02 September , Samstag
 Hühnermanhattan Klub, Halle (Saale)
 25 August , Freitag
 Peißnitzhaus, Halle
 16 September , Samstag
 VL Ludwigstrasse, Halle (Saale)
 25 August , Freitag
 Parkeisenbahn Halle, Halle
 04 September , Montag
 Halle, Germany, Halle (Saale)
 02 September , Samstag
 Salzmünde, Germany, Salzmünde
 15 September , Freitag
 Balboa Castle Camp, Beesenstedt
 02 September , Samstag
 Peißnitz, Halle
 02 September , Samstag
 Felsenbühne Landsberg, Landsberg
 25 August , Freitag
 Peißnitzinsel, Halle
 16 September , Samstag
 Brandbergehalle, Halle
 26 August , Samstag
 Parkeisenbahn Halle, Halle
 02 September , Samstag
 Markt Halle/Saale, Halle
 03 September , Sonntag
 Sportplatz Höhnstedt,
 02 September , Samstag
 Studio Halle, Halle
 27 August , Sonntag
 Kröllwitzbrücke, Halle
 26 August , Samstag
 Roitzsch, Germany, Roitzsch
 02 September , Samstag
 Stadtbibliothek Halle, Halle (Saale)
 26 August , Samstag
 MSV Dieskau e. V. Motocross, Dieskau
 26 August , Samstag
 DB Museum Halle, Halle
 18 September , Montag
 Puschkino, Halle
 26 August , Samstag
 Zoo Halle, Halle
 26 August , Samstag
 Kanu-Club Bad Dürrenberg e.V., Bad Dürrenberg
 16 September , Samstag
 Sonnendeck, Halle
 16 September , Samstag
 Lochau, Germany, Lochau
 26 August , Samstag
 Peißnitzinsel, Halle (Saale)
 26 August , Samstag
 Hafen Marina Mücheln, Mücheln