Lichter der Großstadt - Stummfilm mit Live-Musik

Sektempfang: ab 19:30 Uhr ∙ Beginn der Veranstaltung: 20:00 Uhr
Eintritt: 13,00 € inkl. Sektempfang
VVK (hat bereits begonnen)
an der Kasse des Central-Theater Uelzen
zu den üblichen Öffnungszeiten zwischen 15:00 Uhr und 21:00 Uhr
(Telefon 0581 2509 – http://www.central-theater-uelzen.de).
--------------------------
Nach

dem großen Zuspruch und Erfolg des am 16.11.2015 vorgeführten und vertonten Films „Moderne Zeiten“ begleiten dieses Mal Ulrich Kodjo Wendt (Diatonisches Akkordeon, Sounds), Christoph Drave (Geige) und Torge Niemann (Gitarre) live den Spielfilm „LICHTER DER GROßSTADT“ (Originaltitel: City Lights), eine US-amerikanische Tragikomödie von und mit Charles Chaplin, an der er von 1928 bis 1931 arbeitete und die am 30.01.1931 in Los Angeles uraufgeführt wurde.
Zu dieser Zeit war der Tonfilm bereits etabliert, dennoch sträubte Chaplin sich lange gegen die neue Form des „Sprechfilms“. Er war überzeugt, dass speziell die Sprache den Untergang seiner pantomimischen Komik bringen würde. Überlegungen Chaplins, die von ihm kreierte Figur des Tramps irgendwie in eine zum Tonfilm passende Figur zu verwandeln, brachten kein zufriedenstellendes Ergebnis. Mit der Produktion von City Lights im Stile eines Stummfilms beging er einen Anachronismus, der ein erhebliches Risiko in sich barg, da die Masse des Tonfilmpublikums Stummfilme bereits als altmodisch und unattraktiv empfand. Andere Filmemacher hatten bereits ohne Erfolg probiert, weiter Stummfilme zu drehen, bei Chaplin machte sich das Risiko hingegen bezahlt: Der Film wurde Chaplins größter Erfolg seiner bisherigen Karriere.
Der Film, der im Original eine Vielzahl akustischer Elemente enthält, die teilweise wie eine freche Parodie auf Tonfilme anmuten und mit einer von Chaplin komponierten Filmmusik untermalt wird, wird hier vollständig neu von den drei Musikern akustisch inszeniert, so dass hier eine neue Klangwelt passend zu dem Originalfilm entsteht. Die hier ausgeblendeten Originaltoneffekte werden von den drei Musikern durch Variationen und Improvisationen neu geschaffen, so dass der Zuschauer das von Chaplin inszenierte Spiel mit den Möglichkeiten des Tonfilms erkennen und er immer wieder über die Vielfalt des Einfallreichtums der Musiker in Verbindung mit dem Film staunen und positiv überrascht sein wird. So wird die feierliche Rede anlässlich einer Denkmalenthüllung ebenso ihren Ausdruck finden, wie das Pfeifen der verschluckten Trillerpfeife.
Die pantomimisch hervorragend dargestellte Vielfalt in der Handlung des Films, untermalt von der meisterhaften musikalischen Untermalung werden dem Publikum einen unvergesslichen Abend bescheren. Alle Besucher, die sich bereits am 16.11.2015 von der Kunst mit den drei Musikern haben überzeugen lassen, werden bestätigen, dass sich auch der Besuch am 01.02.2017 mehr als lohnen wird.
(Zum Teil zitiert und im Übrigen verfasst in Anlehnung an den Text aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Lichter_der_Großstadt).

Wer Näheres über die Musiker erfahren möchte kann dieses u. a. unter:
(1) http://www.ulrichwendt.de/
(2) http://www.geiger-hamburg.net
(3) http://www.torgeniemann.de/musik.html
und über das musikalische Projekt insgesamt unter: http://trio-cinematique.jimdo.com/

▼ Zeige Mehrere Informationen

Bahnhofstraße 7, 29525
Uelzen
01 Februar , Mittwoch 19:30

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 11 November , Samstag
 uhlenköper-ring, Wrestedt
 30 Oktober , Montag
 Burschenschaft Erica zu Suderburg, Suderburg
 28 Oktober , Samstag
 Restaurant-Vasili-Rosche, Rosche
 21 Oktober , Samstag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 02 November , Donnerstag
 Theater an der Ilmenau, Uelzen
 24 Oktober , Dienstag
 Theater an der Ilmenau, Uelzen
 28 Oktober , Samstag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 21 Oktober , Samstag
 Café & Bistro zur Ilmenau ( Ilmenauhalle), Bienenbüttel
 21 Oktober , Samstag
 Rosche Sportplatz, Rosche
 02 November , Donnerstag
 Theater an der Ilmenau, Uelzen
 21 Oktober , Samstag
 Musikcafé Komma, Uelzen
 31 Oktober , Dienstag
 Hotel GUT Bardenhagen, Bardenhagen
 21 Oktober , Samstag
 Café & Bistro zur Ilmenau ( Ilmenauhalle), Bienenbüttel
 02 November , Donnerstag
 Pommeriens - Bar, Café, Restaurant, Suderburg
 27 Oktober , Freitag
 C-Lounge Uelzen, Uelzen
 29 Oktober , Sonntag
 Markthalle Bienenbüttel, Bienenbüttel
 27 Oktober , Freitag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 01 November , Mittwoch
 Central-Theater Uelzen, Uelzen
 21 Oktober , Samstag
 Rosche, Germany, Rosche
 03 November , Freitag
 Rosche, Germany, Rosche
 16 November , Donnerstag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 28 Oktober , Samstag
 C-Lounge Uelzen, Uelzen
 02 November , Donnerstag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 21 Oktober , Samstag
 Musikschule Suderburg, Suderburg
 18 November , Samstag
 Gasthaus Wilhelms, Natendorf
 11 November , Samstag
 Kreissportbund Uelzen e.V., Uelzen
 04 November , Samstag
 Jabelmann Veranstaltungshalle Uelzen, Uelzen
 02 November , Donnerstag
 Theater an der Ilmenau, Uelzen
 04 November , Samstag
 Suderburg, Germany, Suderburg
 05 November , Sonntag
 Rewe Center Uelzen, Uelzen
 21 Oktober , Samstag
 C-Lounge Uelzen, Uelzen
 01 November , Mittwoch
 Gustav Ramelow, Uelzen
 12 November , Sonntag
 Henning Bauck - Vielfalt natürlich erleben, Bodenteich
 22 Oktober , Sonntag
 St.Nicolaikirche, Alfeld
 22 Oktober , Sonntag
 Hagebaumarkt Uelzen, Uelzen
 12 November , Sonntag
 Theater an der Ilmenau, Uelzen