Pink Floyd's - The Wall

Die vielleicht ambitionierteste Rockoper der Musikgeschichte live auf der Piazza im Gewerbepark Regensburg.
Die britische Rockband Pink Floyd veröffentlichte am 30. November 1979 ihr legendäres Konzeptalbum THE WALL, das bis heute mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren den Rekord des meistverkauften

Doppelalbums der Musikgeschichte hält.
Das Atomic Brick Orchestra unter musikalischer Federführung von Gerwin Eisenhauer und Bernd Meyer lässt diese Ära der Rockmusik kompromisslos hochleben.� Nach einer fulminanten Premiere 2015 bei den Thurn- & Taxis-Schlossfestspielen in Regensburg und Auftritten bei renommierten Festivals u.a. in Luxemburg, Ludwigsburg, Schwerin u.v.a., bringen nun Steffi Denk, Lisa Wahlandt und Markus Engelstädter dieses einzigartige Musikspektakel in einer atemberaubend produzierten Konzertshow zusammen mit Orchester, Band auf die Bühne auf der Piazza im Gewerbepark Regensburg. Den Besucher erwartet eine authentische Revue des gesamten Songmaterials von THE WALL: kompromisslos arrangiert und musikalisch höchst überzeugend.
Mit „THE WALL“ legte die britische Rockband-Legende „Pink Floyd“ 1979 nicht nur eine „musikalische Hitsammlung“ vor, zu der „Another Brick In The Wall“ oder „Run Like Hell“ gehören, sondern präsentierte der Öffentlichkeit auch ein äußerst authentisches „Lebens- Werk“. Denn in den Texten des größtenteils von Roger Waters geschriebenen Konzeptalbums verarbeitete der charismatische Pink-Floyd-Bassist Erfahrungen aus Kindheit und Jugend bis hin zum Leben als gefeierter Rockstar. So handeln die Songs von Träumen und Albträumen eines Rocksängers namens Pink, der zwischen sich und seinem Publikum, seiner Familie, seiner Freundin – eigentlich allen Personen seines sozialen Umfelds – eine Mauer errichtete. In einem unverwechselbaren, völlig neuartigen musikalischen Stil mit Einflüssen aus Progressive Rock, Blues, Jazz und klassischer Musik entstand so die vielleicht ambitionierteste Rock-Oper der Musikgeschichte.
„Welch ein Wagnis – und was für ein Erfolg“ (Mittelbayerische Zeitung)
Fürstlich, fetzig, fulminant: Ihre Interpretation von Pink Floyds Meisterwerk – meisterhaft!" (Der neue Tag)

Besetzung:
Steffi Denk - vocals
Lisa Wahlandt - vocals
Markus Engelstädter - vocals
Martin Strasser – vocals & guitar
Lisa Stadler – vocals
Bernd Meyer - keyboards
Thomas Kölbl - keyboards
Gerwin Eisenhauer – drums
Uli Zrenner-Wolkenstein - bass
Andreas Blümel - guitar
Rolli Müller - guitar

▼ Zeige Mehrere Informationen

, 53359
Regensburg
02 August , Donnerstag 19:30

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 22 Dezember , Samstag
 VAZ Pfarrheim Burglengenfeld, Burglengenfeld
 31 Dezember , Montag
 Zarap Zap Zap, Regensburg
 22 Dezember , Samstag
 VAZ Pfarrheim Burglengenfeld, Burglengenfeld
 18 Januar , Freitag
 VAZ Pfarrheim Burglengenfeld, Burglengenfeld
 29 Dezember , Samstag
 VAZ Pfarrheim Burglengenfeld, Burglengenfeld
 05 Januar , Samstag
 Live im Antik Kulturbühne Nittenau, Nittenau
 05 Januar , Samstag
 Live im Antik Kulturbühne Nittenau, Nittenau
 22 Dezember , Samstag
 Live im Antik Kulturbühne Nittenau, Nittenau
 29 Dezember , Samstag
 Salsa Regensburg, Regensburg
 22 Dezember , Samstag
 Live im Antik Kulturbühne Nittenau, Nittenau