Poetische Positionen mit Moritz Gause und Ulrich Koch

Treffen der Generationen: Moritz Gause legt sein Debüt vor, Ulrich Koch seinen mittlerweile zehnten Gedichtband. Wichtiger noch: Die beiden verbindet die Rezeption. Kochs Gedichte sind für Gause ein wichtiger Bezugspunkt. Beste Voraussetzungen also für ein gemeinsames Gespräch. In Kochs 'Selbst in hoher

Auflösung' ist es dabei bis zum Meer nicht weit, wenig weiter, als der Blick reicht. Und was man sieht, sind die alltäglichsten Dinge, in einem Glanz, als würde man sie zum ersten Mal sehen, als wäre es Morgen. Die Welt dieser Gedichte ist eine Welt des Hinterlandes, der Pendlerzüge, der Überlandleitungen. Gauses 'Meditationen hinterm Supermarkt' hingegen schenken Menschen, die kaum einer beachtet, Aufmerksamkeit. Sei es „Ernst im weinroten Hemd“ oder „die alte Dame aus dem Treppenhaus“. Diese lakonischen Gedichte halten Momente fest („Im Taxi nach Tashkent“) und blicken auf ferne Orte: „Am Horizont verdunsten die Berge.“

Moderation: Malte Kleinjung

Ort: Hessisches Literaturforum im Mousonturm
Eintritt: 7,-/4,- (VVK) | 8,-/5,- (AK)

Moritz Gause, geboren 1986 in Berlin, studierte Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft in Jena. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. 2011 erhielt er den hr2-Literaturpreis, 2013 das Arbeitsstipendium des Freistaats Thüringen. Nach einem längeren Aufenthalt in Kirgisistan lebt er nun in Berlin.

Ulrich Koch, geboren 1966 in Winsen an der Luhe, arbeitet für eine Hamburger Personalagentur. Sein Debüt 'Weiß ich' erschien 1995. Für sein Werk bekam er mehrere Stipendien und wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Hugo-Ball-Förderpreis 2011.

Foto: Moritz Gause ©Thomas Holbach
Foto: Ulrich Koch ©Amrei-Marie (wikipedia) CC-BY-SA 4.0

▼ Zeige Mehrere Informationen

Waldschmidtstraße 4, 60316
Frankfurt
05 April , Donnerstag 20:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 30 Oktober , Dienstag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 16 November , Freitag
 Sheraton Offenbach Hotel, Offenbach
 17 November , Samstag
 Stadthalle Offenbach, Offenbach
 14 November , Mittwoch
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 28 Oktober , Sonntag
 Friedrich-Ebert-Anlage, Frankfurt
 28 Oktober , Sonntag
 Frankfurt Marathon, Frankfurt
 20 Oktober , Samstag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 11 November , Sonntag
 Festhalle Frankfurt, Frankfurt
 17 November , Samstag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 17 November , Samstag
 DAS BETT, Frankfurt
 28 Oktober , Sonntag
 Frankfurt Marathon, Frankfurt
 10 November , Samstag
 Alte Oper Frankfurt, Frankfurt
 14 November , Mittwoch
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 28 Oktober , Sonntag
 Frankfurt, Frankfurt
 03 November , Samstag
 Alte Oper Frankfurt, Frankfurt
 19 Oktober , Freitag
 Messe Offenbach, Offenbach
 20 Oktober , Samstag
 DAS BETT, Frankfurt
 20 Oktober , Samstag
 Capitol Theater Offenbach, Offenbach
 06 November , Dienstag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 25 Oktober , Donnerstag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 07 November , Mittwoch
 Alte Oper Frankfurt, Frankfurt
 10 November , Samstag
 Musiklokal Südbahnhof, Frankfurt am Main
 04 November , Sonntag
 Capitol Theater Offenbach, Offenbach
 24 Oktober , Mittwoch
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 02 November , Freitag
 Kurhaus Bad Homburg, Bad Homburg
 20 Oktober , Samstag
 Gehörlosen und Schwerhörigen Stadtverband Frankfurt am Main e.V., Frankfurt
 17 November , Samstag
 Zur Krone und Kaisersaal Königstädten, Rüsselsheim
 22 Oktober , Montag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 04 November , Sonntag
 Batschkapp Frankfurt, Frankfurt
 28 Oktober , Sonntag
 Congress Park Hanau, Hanau
 09 November , Freitag
 Festhalle Frankfurt, Frankfurt
 11 November , Sonntag
 Musiklokal Südbahnhof, Frankfurt am Main
 13 November , Dienstag
 Capitol Theater Offenbach, Offenbach
 17 November , Samstag
 Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen, Dreieich
 03 November , Samstag
 Burgwiesenhalle, Oberursel
 07 November , Mittwoch
 Alte Oper Frankfurt, Frankfurt