Saisonvorbereitungs-Lehrgang Boxberg "Zum Wipfelgucker"

FortyFiveMX veranstaltet am 17. und 18. März 2018 einen Lehrgang auf der tollen Sand-Strecke "Zum Wipfelgucker" bei Boxberg/Oberlausitz mit dem erfahrenen Fahrer, ehemaligen Deutschen Motocross Meister und aktuellem Enduro-DM Fahrer Benni Meusel. Benni verbrachte seine halbe Laufbahn auf Sandstrecken,

um seine nicht angeborenen Sandskills zu verfeinern. Außerdem brachten viele Jahre ADAC MX Junior Cup und ADAC MX Masters einige tiefe Sandstrecken mit sich.

1. BONUSPROGRAMM:

Neues BONUS-Programm – So erhaltet ihr Prozente auf den Lehrgangspreis

Das Ganze ist eigentlich total einfach. Du rührst die Werbetrommel und bringst andere (Freunde, Familie, Bekannte, usw.) dazu, sich auch für diesen Lehrgang anmelden.

So läuft es ab:

1. Du meldest dich selbst für den Lehrgang an und überweist die volle Lehrgangsgebühr
2. Du schreibst uns eine Email mit den Namen der Fahrer, die du engagieren konntest (maximal 3!)
3. Diese müssen sich selbst (einzeln) für diesen Lehrgang anmelden und die normale Gebühr zahlen
4. Nach dem Lehrgang überweisen wir dir dann folgende Prozente auf deinen bereits bezahlten Lehrgangspreis zurück:
→ bei einem an uns übermittelten Teilnehmer: 5%
→ bei zwei an uns übermittelten Teilnehmer: 10%
→ bei drei an uns übermittelten Teilnehmer: 15%

Diese übermittelten Fahrer sind dann jedoch aus dem Bonus-Programm für diesen Lehrgang ausgeschlossen, es sei denn sie übermitteln andere Fahrer!

Hinweis:

Du und die übermittelten Teilnehmer müssen sich angemeldet, bezahlt und natürlich am besten auch teilgenommen haben. Wenn einer der übermittelten Fahrer sich nicht anmeldet oder nicht bezahlt, wird dieser gestrichen und du erhältst weniger Prozente auf deinen Preis.

Du hilfst uns und wir belohnen dich für deine Hilfe, klingt gut oder? :)

2. TEILNEHMER:

Ab 65ccm (65ccm muss fortgeschritten sein) kann jeder teilnehmen! Egal ob Amateur, Hobbyfahrer oder Fortgeschrittener.....Egal ob Kind, Erwachsener, Mann oder Frau.....jeder kann teilnehmen und auf jeden wird bestmöglich individuell eingegangen! Ob ihr euch auf eine rennfreie Saison als Hobbyfahrer oder auf eine Rennsaison als Rennfahrer vorbereitet, spielt dabei keine Rolle. Ihr solltet jedoch die Fähigkeit besitzen ohne Probleme um die Strecke zu kommen, das heißt ihr solltet kein kompletter Neueinsteiger sein. Sollten es viele Anmeldungen sein, werden wir Gruppen bilden, so dass jeder optimal auf seine Kosten kommt.

3. STRECKE:

An beiden Tagen ist die abwechslungsreiche und wettersichere Sandstrecke exklusiv für euch angemietet. Die Strecke bietet mit einigen Sprüngen, schnellen und engeren Kurven, sowie Bergauf- und Bergabfahrten viele Möglichkeiten für Kinder und Erwachsene. Des Weiteren wird die Strecke beabsichtigt nur zur Hälfte geschoben, so dass wir ebene Highspeed-Sektionen sowie tiefe und wellige Passagen trainieren können, denn auf "Autobahnen" kann jeder schnell fahren.

4. ABLAUF & INHALT:

Der Inhalt des Lehrgangs baut aufeinander auf. Ihr werdet an beiden Tagen gefilmt und am Ende des Tages werden wir per Videoanalyse alle Fehler auswerten.
Außerdem werden ausreichend Pausen eingehalten!

Am Samstag gehen wir das Ganze locker an, machen Grundübungen und trainieren geschobene Sektionen, wobei an diesem Tag die richtige Fahrtechnik (Haltung, Fuß-Positionierung, Drehzahl, Armhaltung, usw.) im Vordergrund steht.

- Aufwärmübungen & Warmfahren
- Theorie über die richtige Haltung im Sitzen&Stehen, Fahrwerkseinstellung, Hebeleinstellung und -bedienung, gesunder Lebensstil, Fitness und Ernährung

Sektionstraining mit folgenden Inhalten:

- richtige Haltung im Stehen und Sitzen + Verbesserung
- Beschleunigen im Stehen und Sitzen
- schnelles und richtiges Schalten im Stehen und Sitzen
- Bremsen im Sitzen und Stehen (Geschwindigkeitsreduzierung/Vollbremsung)
- Balance & Zusammenspiel Gas und Kupplung
- Zusammenhang Körperbewegung/Gewichtsverteilung und Reaktion des Motorrads
- Steuern des Motorrads im Stehen (Knieschluss/Einhandfahren)
- Wichtigkeit von Körperspannung und Kontrolle
- Perfektion und Effizienz statt Fehler und Kräfteverschwendung


Am Sonntag geht es dann mehr zur Sache. Wir werden verschiedene Sektionen trainieren. Dabei gehen wir explizit auf die Linienwahl ein, auf Kurventechnik, Sprungtechnik und vielem mehr. Die Fahrtechnik ist natürlich das Wichtigste, aber an diesem Tag werden wir etwas mehr Speed aufbauen und ins Detail gehen.

- Aufwärmübungen & Warmfahren

Sektionstraining mit folgenden Inhalten:

- unterschiedliche Kurven und alles was jeweils dazu gehört (Kurvenanfahrt, -durchfahrt, -ausfahrt)
- Technik, Haltung und vieles mehr
- Anlieger
- Spurrillen
- langgezogene Kurven
- Kurve abbrechen um zum Beispiel Bodenwellen zu umfahren
- 1 gegen 1 Zweikampf (einer außen, einer innen und umgekehrt)
- wie nehme ich den Schwung mit durch die Kurve
- fehlerfrei schnell und effizient fahren
- alles Wichtige in der Theorie und Praxis zu Sprüngen (Auffahrt, Linienwahl, Flugphase & Steuerung des Motorrads, die richtige Landung, Gefahrenvermeidung, Sprungtechniken usw.)
- Starttraining mit Startgatter (Technik, alleine, zu dritt, alle auf einmal)

5. FAHRZEITEN:

An beiden Tagen von 9 bis ca. 17 Uhr. Falls wir 2 Gruppen bilden müssen, kann es sein, dass wir eher beginnen. ACHTUNG: Nur die Zeiten auf dem Zeitplan (ab 1 Woche vorab per Email) gelten!

6. BONUS:

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Lehrgang noch verschiedene Dinge von uns.
Es ist noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich erhält jeder Teilnehmer ein Überraschungspaket mit Produkten von MOTUL. Was dieses Paket genau beinhaltet wird noch bekannt gegeben.
Außerdem erhält jeder Teilnehmer Rabatte bei unseren Sponsoren, eine Mütze, Urkunde, Step-up Card (oder Stempel darauf) und Aufkleber.

7. VERPFLEGUNG:

Den ganzen Tag über gibt es Mineralwasser, Obst und Müsliriegel. Ihr könnt soviel trinken und essen wie ihr wollt;)
Außerdem gibt es in der Mittagspause eine warme Mahlzeit. (Bitte bei Lebensmittelunverträglichkeiten oder veganer/vegetarischer Ernährung Bescheid geben)

8. ANFAHRT:

http://www.wipfelgucker.de/anfahrt.php

9. ÜBERNACHTUNG & SONSTIGE SERVICES:

Ihr könnt gerne von Freitag bis Sonntag in eurem Wohnmobil, Wohnwagen, Bus oder was auch immer nächtigen. Das Fahrerlager bietet genug Platz. Des Weiteren bieten wir euch WC, Dusche & Wasser (wenn das Wasser schon angestellt ist) sowie Strom.
Außerdem gibt es sicherlich einige Pensionen/Hotels in der Umgebung.

10. PREISE:

Die unten angegebenen Preise sind INKLUSIVE Streckengebühr, Verpflegung und den Services (siehe Punkt 9). Die Staffelung (bis.. & danach) bezieht sich auf Anmeldung & Bezahlung!

Bis 4.3.18 -> 139€, danach 149€

Wir freuen uns schon jetzt auf eure Teilnahme!

▼ Zeige Mehrere Informationen


Boxberg
17 März , Samstag 09:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 14 Dezember , Freitag
 Bürgerhaus Niesky, Niesky
 14 Dezember , Freitag
 Bürgerhaus Niesky, Niesky
 21 Dezember , Freitag
 Speicher No.1, Cocktails, Live Musik, Restaurant und Bar, Hoyerswerda
 12 Januar , Samstag
 Lausitzhalle Hoyerswerda, Hoyerswerda
 14 Dezember , Freitag
 Bürgerhaus Niesky, Niesky