Sisyphon Nacht w./ Yetti Meißner, Leon Licht & Juli N More

Samstag, 03. März 2018
Sisyphon Nacht
Yetti Meißner (Sisyphos, Berlin)
Leon Licht (Sisyphos, Berlin)
Juli N More (Sisyphos, Berlin)
Support von Argin (Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr - 08:00 Uhr

In dieser Nacht heißt die Romy einen besonderen Berliner Club willkommen – nämlich

den kultigen Club „Sisyphos“! Aus diesem kommen drei seiner DJs: Yetti Meißner, Leon Licht und Juli N More – und die bringen mit knackig-frischer Elektronik-Kost echte Berliner Nighlige-Vibes in den Kessel!
Die Romy öffnet die Türen, und heißt die Residents des Berliner Club Sisyphos willkommen! Sisy und Romy - eine Mischung, die ziemlich explosiv ist: Das feierwütige Romy-Publikum trifft auf Berliner Partyalarm und Musik – klingt nach einer amtlichen Ansage! Die Romy ist seit vielen Jahren eine der verlässlichsten Club-Instanzen für elektronische Tanzmusik, und Sisyphos zählt laut Resident Advisor zu den zehn wichtigsten Clubs in Berlin im Bereich elektronischer Tanzmusik. Romy meets Sisyphos – da schlägt das Energielevel voll aus! Zum Berliner Club gehört seit 2013 auch ein Label namens „Sisyphon“, das die mitreißende Wucht der Sisyphos-Nächte per Tonträger in die weite Welt hinausträgt. Und genau diesen kraftvollen Sound – und noch vieles mehr – gibt’s in dieser Nacht von den drei „Sisyphon“-Artists Yetti Meißner, Leon Licht und Juli N More!
Yetti Meißner dürfte in Stuttgart keine Unbekannte mehr sein – schließlich hat sie die Romy schon zwei Mal in Grund und Boden gespielt. Im besten Sinne, versteht sich. Sie ist ein waschechtes Berliner DJ-Gewächs, und ist seit acht Jahren als Plattendreherin äußerst aktiv. Sie verfügt über ihren ganz persönlichen Sound, bei dem sie impulsiven Techhouse mit Hard- und Deep-Techno kombiniert. 2012 gab sie, nach ersten Gigs, ihr Debüt im Club Sisyphos. Dort rockte sie die Menge so heftig, dass sie seitdem zum festen DJ-Team dort gehört. Als Resident bespielt sie regelmäßig in der riesigen Hammahalle, in der sie bis zu 1000 Leute nach allen Regeln der Elektronik-Kunst zum Ausrasten bringt. Auch in anderen Clubs in Berlin, und seit einigen Jahren auch in ganz Europa, steht sie regelmäßig an den Decks. Ihre Sets sind dabei stets so unbändig und pulsierend wie die Stadt Berlin selbst.
Ihr Kollege Leon Licht ist ebenfalls Sisyphos-Resident. Nachdem er in seiner Heimatstadt (jaja, gebürtiger Berliner!) durch Loveparade-Events auf dem Geschmack gekommen war, ging er erst ausgiebig Clubben, und begann dann, eigene Partys im VCF auf die Beine zu stellen. Nachdem der Club schließen musste, stieß er zwei Jahre später zum Sisyphos dazu. Und da entwickelte er sich zur absoluten DJ-Geheimwaffe: Egal ob er als Warm Upper, als Main Act oder hintenraus spielt, er hat immer die richtige Nummer zum richtigen Augenblick zur Hand. Entsprechend vielseitig ist er: Deep House, banging Techhouse, dicke Technobomben – er hat alles stets dabei. Der dritte im Bunde – Juli N More – macht das Trio perfekt. Er spielt am liebsten Marathonsets, bestehend aus knackigem Deep House, Techhouse und groovigem Techno, und das regelmäßig in seiner Homebase Sisyphos, als auch in Berliner Institutionen wie Katerholzig und Ritter Butzke. 2007 zog er nach Berlin, wo er zunächst illegale Open Air-Partys veranstaltete. Dann spielte er zum ersten Mal im Sisyphon auf dem Outdoor-Floor – und bekam vom Fleck weg eine Residency angeboten. Bravo! Seitdem ist er in dem Club für die musikalische Gestaltung zuständig, und bucht die DJs auf allen vier Floors für die ausufernden Events. Auch als Komponist und Musiker hat er sich schon seine Sporen verdient – so lieferte er beispielsweise 2007 den Soundtrack für den deutschen Film „Grenzgebiet“. Zusammengefasst lässt sich also sagen: Mit Yetti Meißner, Leon Licht und Juli N More stehen drei Aktivisten an den Reglern, die elektronische Musik lieben und leben – so, wie wir das auch in der Romy tun! Freunde, das wird ein Spaß!

▼ Zeige Mehrere Informationen

Langestr.7, 70173
Stuttgart
03 März , Samstag 23:00

Mehrere Events In Kürzeren Zeit

 11 März , Sonntag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Dancing Park Palazzo, Freiberg am Neckar
 03 März , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 23 Februar , Freitag
 Lehmann Club, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Porsche-Arena, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 16 März , Freitag
 Kulturhaus Arena, Stuttgart
 01 März , Donnerstag
 Im Wizemann, Stuttgart
 27 Februar , Dienstag
 Messe Stuttgart, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Lehmann Club, Stuttgart
 11 März , Sonntag
 Mercedes-Benz Arena, Stuttgart
 09 März , Freitag
 Kursaal Cannstatt, Bad Cannstatt
 03 März , Samstag
 Rundsporthalle Ludwigsburg, Ludwigsburg
 23 Februar , Freitag
 Proton The Club, Stuttgart
 08 März , Donnerstag
 Im Wizemann, Stuttgart
 09 März , Freitag
 Lehmann Club, Stuttgart
 02 März , Freitag
 Proton The Club, Stuttgart
 23 Februar , Freitag
 Wilhelm Galerie, Ludwigsburg
 27 Februar , Dienstag
 Messe Stuttgart, Stuttgart
 10 März , Samstag
 Freund & Kupferstecher, Stuttgart
 12 März , Montag
 Porsche-Arena, Stuttgart
 16 März , Freitag
 1. Tanzclub Ludwigsburg e.V., Ludwigsburg
 13 März , Dienstag
 Universum, Stuttgart
 25 Februar , Sonntag
 Im Wizemann, Stuttgart
 10 März , Samstag
 Stuttgart, Stuttgart
 11 März , Sonntag
 Porsche-Arena, Magstadt
 17 März , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 04 März , Sonntag
 Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
 03 März , Samstag
 I LOVE HIP HOP, Stuttgart
 10 März , Samstag
 The Vibe, Fellbach
 02 März , Freitag
 Im Wizemann, Stuttgart
 16 März , Freitag
 Im Wizemann, Stuttgart
 24 Februar , Samstag
 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
 23 Februar , Freitag
 Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart